Einführung in die Computeralgebra

Aktuelles

Prüfungsinformationen zu diesem Fach finden Sie hier!

Die Klausureinsicht findet statt:
am 15.03.2011 von 10:00 bis 10:30 Uhr im Raum D2.314.


Thema

Computeralgebra-Systeme gewinnen immer mehr an Bedeutung bei der Anwendung mathematischer Methoden in Naturwissenschaft und Technik. Solche Systeme erlauben umfangreiche symbolische Berechnungen und, im Gegensatz zur Numerik, auch exakte Berechnungen. Die besprochenen Algorithmen haben zahlreiche Anwendungen in der Kryptographie und algorithmischen Codierungstheorie.

Es wird eine Einführung in die mathematischen und algorithmischen Konzepte gegeben werden, welche solchen Computeralgebra-Systemen zugrunde liegen. Als Literatur empfehle ich besonders die schöne und umfassende Darstellung durch von zur Gathen und Gerhard.

Stichworte zum Inhalt sind: Diskrete Fouriertransformation, schnelle Multiplikation von Polynomen, Euklidischer Algorithmus, modulare Arithmetik (Chinesischer Restsatz), Faktorisierung von Polynomen über endlichen Körpern, Primzahltests.

Diese Veranstaltung gehört zum Modul "Algorithmische Diskrete Mathematik".


Veranstaltungsinfos

Dozent : Prof. Dr. Jürgen Klüners
Übungsleiter : Thorsten Lagemann

Umfang : 2 SWS Vorlesung + 1 SWS Übung

Vorlesung : Mi 14 - 16 Uhr im Raum A3.301

Übungsgruppe 1 : Di 13 - 14 Uhr im Raum NW1.701
Übungsgruppe 2 : Di 14 - 15 Uhr im Raum NW1.701

Übungszettel können mittwochs in koaLA runtergeladen werden. Abgabe bis montags 12 Uhr.


Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 14.03.2011