Beispielstudienplan - Master

x

Beispielstudienplan

Sem Mathe-Bereich I Mathe-Bereich II Schwerpunktfach InformatikStudium GeneraleLP
1 Vorlesung (9) Vorlesung (9) Vorlesung (6)   Studium Generale (6)30
2 Vorlesung (9) Vorlesung (5) Vorlesung (6) DA (8) Studium Generale (2)30
3

 Vorlesung (6)

 Seminar (6)

 Seminar (6)

 Vorlesung (6)

 Projektseminar (6)

 30
4 Masterarbeit (30)   30
60202488120

x

Mathematikmodule ohne Masterarbeit

 Schwerpunktfachmodule

Informatik

Studium Generale

Masterarbeit

DA : Datenstrukturen und Algorithmen
LP : Leistungspunkte

x

Vorgaben:

  • Verteilung der Leistungspunkte:

                        Mathematikmind.  24 LP
Schwerpunktfachmind.12 LP
Studium Generale      mind. 6 - 12 LP
gesamt 120 LP

  • Als Schwerpunktfach kann das Fach Maschinenbau oder das Fach Elektrotechnik gewählt werden. Wahlpflichtmodule hierzu finden Sie weiter unten auf dieser Seite.
  • Es sind Module aus mindestens zwei der vier Mathematik-Bereiche (Algebra / Geometrie; Analysis; Diskrete Mathematik / Stochastik; Numerik) zu wählen.
  • Daraus sind mindestens 6 LP pro Bereich und mindestens 24 Punkten insgesamt zu erbringen.
  • Aus dem Schwerpunktfach sind mindestens 12 LP zu erbringen.
  • Es müssen in einem der fünf Bereiche mindestens 24 LP erbracht werden einschließlich eines Seminars oder Projektseminars (6LP).
  • Es müssen mindestens zwei Seminare oder Projektseminare belegt werden.
  • Die Masterarbeit kann auch im ingenieurwissenschaftlichen Schwerpunktfach angefertigt werden, wenn gewährleistet ist, dass die Verzahnung mit mathematischen Inhalten und die zusätzliche Betreuung durch das Institut für Mathematik gegeben sind.

 

Wahlpflichtmodule Mathematik

 
Aktuelle Veranstaltungen und Informationen hierzu finden Sie in Paul.

 

Wahlpflichtmodule im Wahlpflichtfach Elektrotechnik

 

BereichVeranstaltungNummerProfessorSemester
 Grundlagen Theoretische Elektrotechnik A L.048.21001 SieversWS
 Kognitive Systeme Cognitive Systems in Virtual Reality - Modeling and Simulation L.048.23011 AzizSS
 Statische Lernverfahren und Mustererkennung L.048.23012 Häb-UmbachSS
 Digital Image Processing II L.048.23016 MertschingSS
 Algorithmen der Spracherkennung L.048.23001 Häb-UmbachWS
 Digital Image Processing L.048.23002 MertschingWS
 Robotik L.048.23010 MertschingSS
 
 Kommunikationstechnik Digitale Sprachsignalverarbeitung L.048.24001 SchmalenströerSS
 Feldberechnung mit der Randelementmethode L.048.24013 SieversWS
 Elektromagnetische Feldsimulation L.048.24006 SieversWS
 Optimale und adaptive Filter L.048.24010 SchmalenströerWS
 Projekte Digitale Signalverarbeitung L.048.28006 SchmalenströerSS
 Praxis der Elektromagnetischen Feldsimulation L.048.28021 SieversSS/WS
 Wissenschaftliches Programmieren L.048.28022 SieversSS/WS
 Rettungsrobotersysteme L.048.28011 MertschingSS/WS

 

nähere Beschreibungen der Veranstaltungen finden Sie hier.

 

Wahlpflichtmodule im Wahlpflichtfach Maschinenbau

 

BereichVeranstaltungNummerProfessorSemester
 Mechanik der Werkstoffe (TM4)L.104.22270 SextroWS
 MaterialsimulationL.104.22260 MahnkenSS
 Finite Elemente Methoden (FEM) in der FestigkeitslehreL.104.22240 MahnkenWS
 Energiemethoden (am FAM)
 Finite Elemente Methoden (FEM) IL.104.22240 MahnkenWS
 ElastomechanikL.104.22210 MahnkenSS
 Projektseminar WerkstoffmechanikL.104.22610 MahnkenSS/WS
 Steuerungs und Regelungstechnik

Imprint | Webmaster | Recent changes: 17.09.2012