Dienstag, 17. Oktober 2006

Antrittsvorlesung des Privatdozenten Dr. rer. nat. Dieter Remus

Projektive Darstellungen in der Quantenmechanik

Im Rahmen des Fakultätskolloquiums findet, gem. § 20 Abs. 1 der Habilitationsordnung des ehemaligen Fachbereichs Mathematik-Informatik,

am 17.10.2006, um 17:45 Uhr, im Hörsaal P6.201

die Antrittsvorlesung von Herrn Dr. Dieter Remus mit dem Titel

"Projektive Darstellungen in der Quantenmechanik"

statt. Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Abstract: Nach einigen historischen Bemerkungen wird ein Satz von Wigner vorgestellt, der die Automorphismen der Menge der reinen Zustände eines Quantensystems beschreibt. Im Mittelpunkt des Vortrags steht dann ein Satz von Bargmann über das Liften von projektiven Darstellungen einfach zusammenhängender Lie-Gruppen. Ein neuerer Beweis, der auf Schottenloher zurückgeht und die positive Lösung des 5. Hilbertschen Problems benutzt, wird skizziert.

Nach der Vorlesung lädt Herr Dr. Remus zu einem Imbiss in den Raum D2.343 ein.


Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 23.11.2010