Montag, 23. September 2013

it´s OWL Summer School macht Nachwuchskräfte fit für Industrie 4.0

Paderborn, 10. Juni 2013. Vom 23.-27. September 2013 findet die erste it´s OWL Summer School in Paderborn, Bielefeld und Lemgo statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung des Spitzenclusters stehen Intelligente Technische Systeme.

Die zukunftsträchtigen Branchen Maschinenbau, Elektro- und Elektronikindustrie sowie der Bereich der Automobilzulieferer bieten jungen Talenten attraktive Karriereperspektiven. Doch die Taktgeber der deutschen Wirtschaft verlangen nach neuen Fähigkeiten. Die Symbiose von Informatik und Ingenieurwissenschaften, sogenannte Cyber-Physical Systems, bilden den Schlüssel für die Produkte und Produktionssysteme von morgen und qualifizieren Nachwuchskräfte für Aufgaben in Wissenschaft und Wirtschaft.

Der Spitzencluster Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe – kurz it´s OWL – gilt als Vorreiter für Industrie 4.0. Zusammen mit den regionalen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen veranstaltet das Technologie-Netzwerk vom 23.-27. September 2013 erstmalig die it´s OWL Summer School. Die Teilnehmer haben die Chance sich in Vorträgen, Workshops und Demonstrationen über aktuelle Forschungsergebnisse und Anwendungsmöglichkeiten zu informieren und mit Weltmarktführern und Spitzenforschungs-einrichtungen über Trends und Entwicklungen zu diskutieren.

Die Veranstaltung richtet sich an Masterstudierende, Promovierende und Young Professionals der Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie Informatik oder Mathematik. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Plätze begrenzt. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2013.

Mehr Informationen zu Bewerbung und Programm unter:
www.its-owl.de/summerschool

Ansprechpartnerin
Sabrina Schafer, Tel. 05251 5465273, s.schafer@its-owl.de

Über it´s OWL
Mit dem Technologie-Netzwerk Intelligente Technische Systeme (it´s OWL) definieren 174 Clusterpartner die Leistung des Industriestandorts Deutschland neu. Weltmarktführer entwickeln gemeinsam mit Forschungseinrichtungen in 45 Projekten intelligente Produkte und Produktionssysteme, die das Leben leichter machen: von Automatisierungs- und Antriebslösungen über Maschinen, Fahrzeuge, Automaten und Haushaltsgeräte bis zu vernetzten Produktionsanlagen. Die Projekte leisten einen wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung des Hightech-Produktionsstandorts Deutschland. Durch einen Spitzencluster, der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgezeichnet wurde und den es nur einmal auf der ganzen Welt gibt. Hier in OstWestfalenLippe.


Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 23.11.2010