Montag, 23. April 2012

Jahresbericht der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik erstrahlt in neuem Gewand

Spannender und unterhaltsamer Einblick in die Fakultät

Die Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik hat ihren Jahresbericht 2011 herausgegeben - und das in einem völlig neuen Gewand. Das Layout und das inhaltliche Konzept wurden gründlich überarbeitet und neu strukturiert.

„Wir haben die bisherige Form, bestehend aus einer Imagedarstellung der Fakultät und ihrer drei Institute, aufgegeben. Stattdessen setzen wir den Fokus nun ausschließlich auf die Ereignisse und Entwicklungen innerhalb des Berichtszeitraums“, erklärt Dr. Michael Laska, Geschäftsführer der Fakultät EIM. Eingeteilt sind die vielfältigen Informationen und Geschichten aus der Fakultät in unterschiedliche Rubriken.

Kurz notiert“ gibt beispielsweise schlaglichtartig einen Überblick über das vielfältige Geschehen im vergangenen Jahr. Entwicklungen von besonderer Bedeutung werden in der Rubrik „Berichte“ ausführlicher beleuchtet. Die Fakultät konnte 2011 sechs neue Professoren begrüßen, die in der Rubrik „Neuberufene“ portraitiert werden. 33 Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler haben im vergangenen Jahr ihre Promotion abgeschlossen. Auch sie werden in einem kurzen Steckbrief vorgestellt.

Die zahlreichen hohen Auszeichnungen und Ehrungen, welche die Mitglieder der Fakultät auch 2011 für ihre wissenschaftlichen Leistungen erhalten haben, werden ebenfalls ausführlich thematisiert. „Ich denke, dass es uns durch den frischen neuen Auftritt des Jahresberichts gelungen ist, einen noch spannenderen und unterhaltsameren Einblick in die Arbeit der Fakultät zu geben“, so der Dekan der Fakultät, Professor Dr.-Ing. Joachim Böcker.

Eine Online-Version des Jahresberichts gibt es auf der Startseite der Fakultät EIM: http://www.eim.uni-paderborn.de/

Grafik: Der Jahresbericht der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik wurde optisch und inhaltlich vollständig überarbeitet.


Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 23.11.2010