Montag, 04. Juni 2012

Kolloquiumsvortrag von Prof. Dr. Stefan Ufer

Lernen aus Fehlern im Mathematikunterricht

Am Montag, dem 4. Juni 2012 hält 

Prof. Dr. Stefan Ufer (LMU München)

um 16:45 Uhr im Hörsaal D2 einen Vortrag mit dem Thema

"Lernen aus Fehlern im Mathematikunterricht"

Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Um 16:15 Uhr trifft man sich zur Begrüßung des Gastes bei Tee und Kaffee im Besprechungsraum D2.343.

Abstract: 

Dass Fehlersituationen wertvolle Lerngelegenheiten im Mathematikunterricht eröffnen ist in der Mathematikdidaktik ein weit verbreiteter Konsens. Neben der Art und Weise wie Lehrkräfte im Unterricht mit Fehlern umgehen ist auch von Interesse unter welchen Bedingungen Schülerinnen und Schüler Fehler - vor allem auch eigene Fehler - als Lerngelegenheiten wahrnehmen und nutzen. Im Vortrag werden Ideen aus der Fehlerforschung sowie der Error-Management-Training-Forschung aufgegriffen und im Rahmen eigener empirischer Untersuchungen weiter entwickelt. Einerseits werden Ergebnisse korrelativer Studien zu Schülerwahrnehmungen und -einstellungen zum Lernen aus Fehlern berichtet. Andererseits werden kleinere experimentelle Studien dargestellt, deren Ziel es war Reflexionsaktivitäten zu eigenen Fehlern im Rahmen der Bruchrechnung zu unterstützen.


Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 23.11.2010