Montag, 21. Januar 2013

Kolloquiumsvortrag von Prof. Dr. Timo Leuders

Entdeckendes Lernen lernen - Eine empirische Studie zur Förderung von Kompetenzen des innermathematischen Experimentierens

Am Montag, dem 21. Januar 2013 hält 

Prof. Dr. Timo Leuders (PH Freiburg)

um 16:45 Uhr im Hörsaal D2 einen Vortrag mit dem Thema

"Entdeckendes Lernen lernen - Eine empirische Studie zur Förderung von Kompetenzen des innermathematischen Experimentierens"

Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Um 16:15 Uhr trifft man sich zur Begrüßung des Gastes bei Tee und Kaffee im Besprechungsraum D2.343.

Abstract:

Entdeckendes Lernen wird seit Jahrzehnten von der Mathematikdidaktik als erwünschte Lehr-Lern-Methode vorgeschlagen. Bezüge zu empirischen Befunden zum "discovery learning", das seit 50 Jahren beforscht wird, sind dabei selten. Im Vortrag soll am Beispiel einer empirischen Studie aufgezeigt werden, wie sich die Lücke zwischen fachdidaktischer Entwicklung und psychologischer Forschung allmählich geschlossen werden kann. Dabei werden die folgenden Fragen behandelt: "Welche mathematischen Prozesse sind fundamental für entdeckendes Lernen? Wie lassen sich die Voraussetzungen für entdeckendes Lernen auf Seiten der Lernenden verbessern?"

 


Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 23.11.2010