Donnerstag, 18. November 2010

PaKoMath Vortrag von Prof. Dr. Susanne Prediger

Titel des Vortrags: Diagnostizieren und Fördern – Vorbeugen und Aufarbeiten Ansätze für individuelles, nachhaltiges Mathematiklernen

Am Donnerstag, dem 18. November 2010 hält 

Prof. Dr. Susanne Prediger (Technische Universität Dortmund)

um 17:00 Uhr im Hörsaal D2 einen Vortrag mit dem Thema

"Diagnostizieren und Fördern – Vorbeugen und Aufarbeiten
Ansätze für individuelles, nachhaltiges Mathematiklernen" 

Dieser Vortrag findet im Rahmen des Paderborner Kolloquiums für den Mathematikunterricht statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Abstract:

Gezielte Diagnose und Förderung im Mathematikunterricht der Sekundarstufe 1 und 2 wird in den letzten Jahren oft gefordert. Doch was genau soll diagnostiziert werden und wie? Und muss individuelle Förderung eigentlich immer nur als Reparaturbetrieb gedacht werden? Der Vortrag stellt fachdidaktische Grundlagen zur Aufgabenkonstruktion und unterrichtspraktisch erprobte Methoden vor, wie Vorbeugen und Aufarbeiten in ein ausgewogenes Verhältnis gesetzt werden kann.


Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 23.11.2010