Lehrveranstaltungen Sommersemester 2017

Analysis 2

Aktuelles      In der Lesewoche (5. bis 9. Juni) finden keine Lehrveranstaltungen in diesem Kurs statt.
Code      L.105.12120
Modul      Analysis 2
Veranstalter      Christian Fleischhack
Anliegen Ziel ist es, die Studierenden mit weiterführenden Ideen und Begriffen der Analysis, insbesondere aus der Theorie topologischer, metrischer bzw. normierter Räume, sowie mit Differential- und Integralrechnung in höheren Dimensionen vertraut zu machen. Zudem sollen Studierende lernen, selbständig mathematische Einsichten zu erarbeiten.
Inhalt Topologische, metrische und normierte Räume
Differentiation und Integration
Zielgruppe Studierende der Mathematik (Bachelor/Lehramt), Technomathematik und andere Interessenten
Vorkenntnisse sehr gute Abiturkenntnisse in Mathematik (und idealerweise auch in Deutsch) sowie Analysis 1 und Lineare Algebra 1 (Vektorräume)
Raumzeit
Vorlesung        Di    16:15 – 17:45     O1     
Vorlesung        Do    11:15 – 12:45     D1     
Zentralübung        Di    17:55 – 19:25     O1     
Übungen
Gruppe 1        Mi    14  –  16     D1.328    
Gruppe 2        Mi    16  –  18     D1.328    
Gruppe 3        Do    7  –  9     D1.328    
Gruppe 4        Do    9  –  11     D1.328    

Die Organisation des Übungsgruppenbetriebs liegt ebenso in den Händen von Johannes Lankeit wie die Betreuung der e-Learning-Plattform.
Übungsblätter werden online bereitgestellt
Prüfung mündliche Prüfung

Um an der Modulprüfung teilnehmen zu können, ist der Nachweis der qualifizierten Teilnahme an der Lehrveranstaltung notwendig. Dieser wird erteilt, sobald Sie bei den Hausübungen
    
     mindestens 50 Prozent der insgesamt erreichbaren Punkte und
     mindestens 42 Prozent der bei den ersten 6 Übungsblättern insgesamt erreichbaren Punkte und
     mindestens 42 Prozent der bei den restlichen Übungsblättern insgesamt erreichbaren Punkte
    
erreicht haben.
Literatur wird ggf. in der Vorlesung angegeben

Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 03.06.2017