Lehrveranstaltungen Sommersemester 2013

Mannigfaltigkeiten

Aktuelles      Zur Auflösung von Überschneidungen werden die Übungen auf Freitag, 7:40 bis 9:10 Uhr verlegt. Der Raum ändert sich nicht.
Code      L.105.31100
Veranstalter      Christian Fleischhack
Anliegen In der Vorlesung soll das Verständnis zentraler Konzepte und Problemstellungen der Differentialgeometrie vertieft werden. In den Übungen sollen Probleme auf der Grundlage der in der Vorlesung vermittelten Konzepte und Methoden analysiert und gelöst werden.
Inhalt Differenzierbare Strukturen
Mannigfaltigkeiten
Vektorbündel
Tangentialvektoren und Vektorfelder
Differentialformen
Tensorfelder
Integration auf Mannigfaltigkeiten
Riemannsche Geometrie
Affine Zusammenhänge
Zielgruppe Studierende der Mathematik bzw. Physik (jeweils ab 4. Semester)
Vorkenntnisse Analysis I+II, Lineare Algebra I+II, Reelle Analysis (Gewöhnliche Differentialgleichungen)
Inhalte der Vorlesung "Kurven und Flächen" werden nicht vorausgesetzt
Raumzeit
Do    11:05 – 12:35     D2     
Fr    09:15 – 10:45     D2     
Übungen
Fr    07:40 – 09:10     J2.226     
Übungsblätter      werden in der Vorlesung verteilt
Prüfung Mündliche Prüfung
Literatur wird ggf. in der Vorlesung angegeben.

Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 29.04.2013